Liebe Mitglieder und Freunde des JGV Bremen, liebe Freunde in den Nachbarvereinen des Elbe-Weser-Dreiecks, der LJB und der LJN, liebe Freunde im JGHV,

wir erhielten die traurige Nachricht, dass unser Ehrenvorsitzender Kurt Wernicke (Ganderkesee-Hoykenkamp) am 15.3.2021 verstorben ist und wir möchten Euch auf diesem Wege in Kenntnis setzen.

Diejenigen von Euch, die Kurt kannten, werden sich gern an ihn erinnern und seine Verdienste um das Jagdgebrauchshundewesen zu würdigen wissen. Kurt war über 20 Jahre im Vorstand des JGV Bremen, davon 12 Jahre als 1.
Vorsitzender, Landeshundeobmann der Landesjägerschaft Bremen und Obmann für Öffentlichkeitsarbeit des JGHV (zur Zeit der Präsidentschaft von Heinrich Uhde/Christoph Frucht) und hat sich auf seine unverwechselbare Art mit mecklenburgischer Hartnäckigkeit und lebensbejahendem Optimismus für die Jagd mit dem brauchbaren Hund eingesetzt.
Wir werden Kurt nicht vergessen und die schönen Stunden mit ihm auf der Jagd und auf unzähligen Verbandsprüfungen in unserer Erinnerung weitertragen.

Leider ist es uns Jagdfreunden in dieser unsäglichen Corona-Zeit nicht vergönnt, Kurt bei der Trauerfeier die letzte Ehre zu erweisen und ein letztes Mal für ihn die Hegewald-Fanfare erklingen zu lassen. Unsere Gedanken sind bei seiner lieben Frau Karin und bei allen, die Kurt kannten und schätzten.
Mit Weidmannsheil und Ho-Rüd'-Ho
Ihr/Euer
Uli Tucholke

Kurt Wernicke VSwP2017